Gesundheit Wellness Medizin » Nahrungsergänzung / Vitamine » Mineralien » Mineralsalze » Zwölf Mineralstoffe nach Dr. Schüssler


 

Zwölf Mineralstoffe nach Dr. Schüssler

 
 

Bedeutung der Schüssler Salze, Ergänzungsmittel und ihre chemische Bezeichnung


Die Schüssler Salze, die ihren Namen von dem bekannten Wissenschaftler und Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler, erhalten haben, setzen sich aus 12 Salzen zusammen, die von zentraler Bedeutung für den Körper sind.

Es gibt zwölf weitere ergänzende Mineralsalze, die erst durch die neueren Analysemethoden im Körper nachgewiesen werden können. Sollte eine Behandlung mit den Hauptsalzen nicht ausreichend sein, gibt es die Möglichkeit, diese Ergänzungsmittel einzusetzen. Wie bereit erwähnt, kommen Sie jedoch nur in sehr geringer Menge im Körper vor.

Die 12 Mineralstoffe nach Dr. Schüssler sind:


  1. Calcium fluoratum D12 (CaF2)
    auch Flussspat, Calcarea fluorata

  2. Calcium phosphoricum D6 (CaHPO4 x 2H2O)
    auch Phosphorsaurer Kalk, Calcarea phosphorica

  3. Ferrum phosphoricum D12 (FePO4 x 4H2O)
    auch Phosphorsaures Eisen

  4. Kalium Chloratum D6 (Kcl)
    auch Chlorkalium, Kaliumchlorid, Kalium muriaticum

  5. Kalium phosphoricum D6 (KH2PO4)
    auch Phosphorsaures Kalium, Kaliumphosphat

  6. Kalium Sulfuricum D6 (K2SO4)
    auch Schwefelsaures Kalium, Kaliumsulfat

  7. Magnesium phosphoricum D6 (MgHPO4 x 3H2O)
    auch Magnesia phosphorica, phosphorsaures Magnesium

  8. Natrium chloratum D6 (NaCl)
    auch Natrium muriaticum, Chlornatrium, Natriumchlorid, Kochsalz in Molekülform

  9. Natrium phosphoricum D6 (Na2 HPO4 x 12H2O)
    auch Phosphorsaures Natrium

  10. Natrium Sulfuricum D6 (Na2SO4)
    auch Schwefelsaures Natrium, Glaubersalz, Natriumsulfat

  11. Silicea D12 (H2SiO3)
    auch Kieselsäure, Kieselerde, Quarzsand

  12. Calcium sulfuricum D6 (CaSO4 x 2H2O)
    auch Calciumsulfat, schwefelsaures Calcium, Gips



Ersatzmittel, weitere Mineralsalze

  1. Kalium arsenicosum, Kaliumarsenit (K3AsO3)

  2. Kalium bromatum, Kaliumbromid (KBr)

  3. Kalium jodatum, Kaliumjodid (KJ)

  4. Lithium chloratum, Lithium chlorid (LiCl)

  5. Manganum sulfuricum, Mangansulfat (MnSO4)

  6. Calcium sulfuratum, Calcium sulfid, Schwefelleber (CaS)

  7. Cuprum arsenicosum, Kupferarsenit (Cu3(AsO3)2)

  8. Kalium aluminium sulfuricum, Kalium-Aluminium-Sulfat, Alaun (AIK(SO4)2 x 12H2O)

  9. Zincum chloratum, Zinkchlorid (ZnCl2)

  10. Calcium carbonicum, Calciumkarbonat (CaCO3)

  11. Natrium bicarbonicum, Natriumbikarbonat, Natron (NaHCO3)

  12. Arsenum jodatum, Arsentrijodid (AsJ3)



Eingetragene Keywords zum Artikel:
Schüssler Salze, Ergänzungsmittel, Mineralsalze, Schüsslersalze, Schüsslersalz, Schüssler Salz, Dr. Schüssler

 
 
Weiterführende Links:
  • , ...

  •  




    Fachartikel zum ausgewählten Thema



    Stand: 18.08.2017 | 12:55 | Suchmaschinen-Optimierung und Webdesign: NET-TEC internet solutions zu Mineralsalze, Mineralsalz